MCT Öl Erfahrungen – persönliche Geschichten

MCT Öl bei Vergesslichkeit im Alter

Gertraud ist in einem Alter, in dem Vergesslichkeit normal erscheint. Dass sie manchmal ihr Mobiltelefon nicht findet, oder auch mal ihre Schlüssel verlegt, ist nicht besorgniserregend. Chaotisch war sie schon immer. Doch wo ist die Grenze zur Krankheit?

Das Gedächnis von Gertraud lässt deutlich nach. Zum ersten Mal bemerke ich, dass sie vielleicht an MCI (mild cognitive impairment) leidet, als sie ein- und denselben Satz mehrfach hintereinander sagt. Sie erinnert dreimal daran, dass sie noch Milch einzukaufen sollte. Als ich sie darauf aufmerksam mache, kann sie sich nicht daran erinnern.
Über den Zeitraum von einem Jahr beobachte ich immer mehr Erinnerungslücken. Ich sorge mich. Doch mit ihr zu sprechen über diese Vorfälle ist sinnlos, da sie diese schlichtweg vergisst.

Ich fahre mit Gertraud gemeinsam ein paar Tage ins Grüne. Täglich gebe ich ihr MCT Öl. Ich mische einen Löffel in ihr Frühstück – in Marmelade, Fruchtaufstriche, Kaffee oder Rührei. Vom ersten Tag an lassen die Gedächtnisaussetzer nach. Sie wiederholt nie wieder Sätze mehrfach. Stattdessen mutiert sie zur Rätselmaschine. Sie löst Sudokus und Kreuzworträtsel in Rekordgeschwindigkeit. Ihr Gedächtnis wirkt frisch wie nie. Seither ermahne ich sie, an ihre tägliche Portion MCT Öl zu denken. Leider vergisst sie darauf.

MCT Öl gegen Aggression

Elisabeth neigt zu spontanen Aggressionsausbrüchen. Von einer Minute auf die andere verzieht sie böse ihr Gesicht und beginnt unkontrolliert zu schimpfen. Ausgelöst werden diese Momente von einer unerwareten Stress-Situation. Das kann ein Stau im Verkehr sein, oder eine Rempelei in der Schlange im Supermarkt. Ein Kellner im Restaurant, der zu wenig Geld herausgibt oder eine Drängelei im Lift. Meine Freundin mutiert spontan zur Giftschlange und spuckt böse Schimpfworte. Diese Anfälle sind so unerwartet, dass sich die schlechte Stimmung um sie herum ausbreitet wie ein Erdbeben.

Versuchsweise gebe ich Elisabeth vor einem gemeinsamen Ausflug einen Teelöffel MCT Öl in Kaffee. Ich mische den Kaffee mit Rohmilchsahne und einen kleinen Schuss MCT Öl. Den ganzen Tag über ist sie tiefenentspannt. Auch in einer Stress-Situation (ein Radfahrer fährt sie beinahe um) bleibt sie ruhig und schimpft nicht.

Elisabeth nimmt leider nicht täglich MCT Öl zu sich. Es wirkt so gut, dass sie skeptisch ist. Ich habe ihr zu offensichtlich vorgeschwärmt von meinem Lieblingstherapeutikum. Sie ist misstrauisch geworden. Sie glaubt nun, ich hätte Profit davon, wenn ich ihr MCT Öl empfehle. Ich darf das Öl in ihrer Anwesenheit nicht mehr erwähnen. Wenn doch, macht sie das aggressiv.

MCT Öl bei Unterzuckerung

Fabian empfindet Übelkeit und Schwindel im Kopf, wenn er ein paar Stunden lang nichts gegessen hat. Das kann schnell vorkommen, denn wenn dieser Künstler malt, vergisst er die Welt um sich herum. Sein Konzentrationslevel ist hoch in diesen Zeiten, sein Gehirn verbraucht große Mengen Energie.

Um einem Umkippen nach langer kreativer Arbeit vorzubeugen, habe ich ihm MCT Öl als Wegzehrung auf seinen kreativen Ausflügen empfohlen. Einen Schuss MCT Öl in den Kaffee, alternativ auch pur eingenommen. Seither kann er noch intensiver kreativ arbeiten, und ihm wird nicht mehr schlecht. Leider kann er sich das Öl nicht immer leisten. Und seine Atelier-Kollegen klauen ihm regelmäßig die Flasche leer.

MCT Öl macht schön

Maria ist eitel. Welche Dame wäre das nicht? Ihr Alter hat ihr ein etwas seltsames Aussehen beschert: Sie hat eine unschöne Ausbuchtung direkt unter ihrem Kinn. Das erinnert ein wenig an ein Fröschlein. Nur einen einzigen Tag mit dreimaliger MCT Einnahme dauerte es – und das Ding war weg! Kein umgekehrter Hügel unter dem Kinn mehr!
Der Hautbeutel entsteht durch angestaute Lymphflüssigkeit. MCT Öl regt die Lymphe an, so fließt alles restlos ab. Maria sieht nun nicht mehr aus wie ein Kaltblütler. Ihr Kinn erinnert höchstens noch ein wenig an ein Vögelchen. Damit kommt sie super klar.

MCT Öl bei Schwellungen

Helga leidet unter ihrer „Bärentatze“. Ihre Hand ist dick angeschwollen nach einer unglücklichen Operation. Die unschöne Deformierung klingt auch nach Wochen nicht ab. Wie ein Luftballon sieht Marias Hand aus. Lymphdrainage bringt Linderung, jedoch nicht nachhaltig. Eine einmalige Einnahme von MCT Öl bewirkt bei Helga keine Veränderungen. Doch bereits nach einer Woche MCT Öl Therapie hat sich die Schwellung sichtbar reduziert. Nach drei Wochen ist die Hand so stark abgeschwollen, dass man von dem Unglück fast nichts mehr sieht. Leider ist der Effekt nicht von Dauer: Sobald Helga die MCT Öl Einnahme ein paar Tage lang aussetzt, schwillt ihre Hand wieder an.

MCT Öl macht glücklich

Wilhelmine ist lustlos. Mit ihren vierundachtzig Jahren ist sie körperlich fit wie ein Turnschuh. Doch  nichts macht ihr Freude. Sie liegt am Strand und hat keine Lust auf Wasser. Sie sitzt im Eiscafe aber hat keinen Bock auf Eis. Im Restaurant bestellt sie Braten, doch das Fleisch schmeckt nicht.

Bereits ein halber Löffel MCT Öl bringt grosse Veränderungen: Wilhelmine hat Lust auf einen Ausflug! Im Cafe gönnt sie sich ein Weinchen. Sie lacht. Sie plaudert. Sie kramt in Erinnerungen. Erst beim Einkaufen auf dem Markt wirkt sie wieder etwas fahrig und desinteressiert. Das MCT Öl vom Frühstück ist aufgebraucht.

Abnehmen mit MCT Öl

Gregor ist Gastronom. Würdevoll serviert er mediterrane Küche in seinem kleinen, liebevoll eingerichteten Bistro. Mit seinem grauen Bart erinnert er an einen freundlichen Pappa, der seine Gäste liebevoll mit besten Speisen umsorgt. Gregor liebt gutes Essen. Das sieht man ihm auch an. Darunter leidet er auch. Er hat jetzt schon 137 Kilogramm, das ist wirklich zu viel. Auch seine Finger wirken angeschwollen.

Ich empfehle Gregor MCT Öl. Täglich ein Kaffeelöffel, für den Anfang! Dazu gebe ich ihm ein paar Ernährungstipps, beispielsweise auf Brot weitestgehend zu verzichten.

Zwei Wochen später hat Gregor nach täglicher Einnahme von einem Kaffeelöffel MCT Öl schon drei Kilo abgenommen. Seine Finger sind abgeschwollen. Ich empfehle ihm, auf zwei Esslöffel MCT Öl zu erhöhen und weiter Zucker zu reduzieren. Vier Wochen später sind zehn Kilo runter. Das liegt auch daran, dass MCT Öl die Lymphe anspringen lässt und so entwässert.

Mehr Information über MCT Öl

Beteiligen Sie sich an der Diskussion!

Chromosome

Schlagwörter